Heute

Heute

23.02.17

20:00 | Premiere | Cumberlandsche Bühne

Die Gerechten

von Albert Camus

anschl. Premierenfeier in der Cumberlandschen Galerie

Ausverkauft, evtl. Restkarten
Karten
19:30 | Schauspielhaus

Der Vorname

Komödie von Alexandre de La Patellière und Matthieu Delaporte

Karten
zum Spielplan

Spielplan

SONSTIGES

News

News

Thorleifur Örn Arnarsson

Über »Hamlet«

Ein Werkstattgespräch zwischen dem Regisseur Thorleifur Örn Arnarsson und der Dramaturgin Judith Gerstenberg anlässlich der Neuinszenierung des Shakespeare-Klassikers im Schauspielhaus.

mehr
Dieter Hufschmidt

Hufschmidt liest Mann

Nach Robert Musil widmet sich Dieter Hufschmidt in der Cumberlandschen Galerie ab 9. April in einer neuen Langzeitlesung Thomas Manns Roman Doktor Faustus. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

mehr
Szene aus »Nathan der Weise«

Deutsches Theater zu Gast mit »Nathan der Weise«

Mit Lessings Nathan der Weise ist das Deutsche Theater Berlin in der Osterzeit am 13. und 14. April zu Gast in Hannover. Regisseur Andreas Kriegenburg hat das Aufklärungsdrama von 1779 inszeniert. Der Vorverkauf hat begonnen!

mehr
Probe zu  »Fusion« - Copyright: Melina Rudolf

Probenstart für »Fusion«

Im spartenübergreifenden Projekt Fusion singen, spielen und tanzen sich 31 Teilnehmer aus verschiedenen Kulturen durch die großen Lebensthemen. Die gemeinsame Produktion von Oper, Schauspiel und Ballett feiert am 31. März im Ballhof Premiere.

mehr
Geächtet von Ayad Akhtar, Foto: Matthias Horn

Residenztheater München zu Gast mit »Geächtet«

Am 2. und 3. Juni 2017 gastiert das Münchner Residenztheater mit dem Erfolgsstück Geächtet des New Yorker Autors Ayad Akhtar im Schauspielhaus. Der Vorverkauf läuft.

mehr
weitere Meldungen

HEFT-Download

HEFT-Download

Das HEFT ist das Theatermagazin des Schauspiel Hannover

Hier als Download:

 

Heft #22 Hass

 

Cover HEFT #22 Hass

 

Zum HEFT-Archiv geht es hier.

Video

Video

HAMLET

FRÜCHTE DES NICHTS

DER VORNAME

DER JUNGE MIT DEM LÄNGSTEN SCHATTEN